Lina, Kristin, Anna Joelle, Felix und Johannes nehmen an der Summer School Biotransformations teil

19.07.2017

Lina Weber, Kristin Rübsam, Anna Joelle Ruff, Felix Jakob und Johannes Schiffels haben an der Summer School Biotransformations teilgenommen, die vom 16. bis zum 19. Juli in Hannover statt fand.

  Fermenter DECHEMA

Fünf Mitglieder der Schwaneberg-Gruppe, Lina Weber, Kristin Rübsam, Anna Joelle Ruff, Felix Jakob und Johannes Schiffels, haben an der DECHEMA Summer School Biotransformations 2017 teilgenommen. Die Summer School stellte herausragenden Doktoranden, Post-Doktoranden und Nachwuchsgruppenleitern das interdisziplinäre Feld der Ganzzell- und enzymkatalysierten Biotransformationen vor. Die zentralen Themen waren hierbei das Auffinden und Engineering von Biokatalysatoren, Expressionssysteme, Katalysatorevolution, Durchmusterungssysteme im Großmaßstab, Reaktions-Engineering und effiziente Downstream-Prozesse. Die Themen wurden von 25 hochrangigen Experten aus der akademischen und industriellen Forschung, unter ihnen Professor Schwaneberg, vorgestellt. Die Anzahl der Teilnehmer war auf 58 beschränkt, um enge Interaktionen der Jungwissenschaftler mit den Experten zu ermöglichen. Die Teilnehmer konnten ihre Arbeit in Form von Posterbeiträgen und Kurzvorträgen à 2 Minuten vorstellen. Lina und Kristin präsentierten ihre Ergebnisse zu Ankerpeptiden zur Polymerbindung und –funktionalisierung, während Anna Joelle das Thema effizienter Phosphatrückgewinnung aus Agrarabfallströmen mittels Enzym-, Stamm- und Prozess-Engineering vorstellte. Felix brachte den Teilnehmern die Technologie-Plattform Biofunktionale Mikrogel-basierte Düngemittelcontainer näher. Johannes stellte die jüngsten Ergebnisse zur in vitro Rekonstitution initialer Safran-Biosyntheseschritte vor.