Herzlichen Glückwunsch an Kristin Rübsam zu ihrer neuen Publikation!

04.04.2017

Grüne und vielseitige Oberflächenfunktionalisierung von Polypropylen durch Anker-Peptide.  

  Fusions Protein und Anker Peptid Bio VI

Polypropylen ist ein weit verbreitetes thermoplastisches Polymer, welches beispielsweise in der Medizintechnik, in Textilien oder Verpackungen eingesetzt wird. Funktionalisierung der Polypropylenoberfläche erhöht die Benetzbarkeit, verstärkt Adhäsion, oder verbessert die Färbbarkeit des Materials. Allerdings ist die Funktionalisierung von Polypropylene aufgrund fehlender funktionaler Oberflächengruppen anspruchsvoll. Die Funktionalisierung mithilfe von Peptiden, die von der Natur an Oberflächeninteraktion angepasst wurden, kann eine attraktive Alternative zu den konventionell genutzten Verfahren sein.

Polypropylene-Anker Peptide wurden identifiziert, charakterisiert und erfolgreich für die Funktionalisierung von Polypropylene Oberflächen genutzt. Das identifizierte Ankerpeptid LCI bindet an Polypropylene bei Raumtemperatur in wässriger Umgebung und zeigte zudem Stabilität gegenüber Waschen mit Detergenzien. Die hier präsentierte Anker-Peptid-Toolbox ermöglicht einfache und grüne Funktionalisierung von auf Polypropylene basierenden Materialien.

Zugang zu der Publikation finden Sie unter Publikationen und Patente

Rübsam, K., Stomps, B., Jakob, F., Böker, A., Schwaneberg, U.; Anchor peptides: A green and versatile method for polypropylene functionalization; Polymer, 2017; [DOI: 10.1016/j.polymer.2017.03.070]