Forum für Doktorandinnen

  Frauen sitzen an einem Tisch Urheberrecht: RWTH Aachen

Das Forum für Doktorandinnen ist ein unabhängiges und selbstorganisiertes Netzwerk junger Wissenschaftlerinnen an der RWTH Aachen. Zielgruppe sind die weiblichen Promovierenden aller Fakultäten.

Kontakt

Sandra Kiefer

Name

Sandra Kiefer

E-Mail

E-Mail
  Personen auf der Treppe des Aachener Rathauses bei Nacht Urheberrecht: Hannah Fergen

Netzwerk für Doktorandinnen

Das Forum für Doktorandinnen bietet interessierten Doktorandinnen eine Austausch- und Informationsplattform in Form eines informellen Netzwerkes, das von engagierten Doktorandinnen selbst organisiert und bestimmt wird (Stammtisch, gemeinsame Aktivitäten).

Bei regelmäßigen Treffen können sich die Doktorandinnen mit anderen Doktorandinnen über die gemeinsame Situation (oder auch ganz allgemein) austauschen. Es geht nicht nur darum, fachliche Kommunikation zu pflegen sondern auch darum, gemeinsam Spaß zu haben. Die Teilnehmerinnen waren schon Bowlen, Badminton Spielen, auf der Burg Vogelsang, haben gegrillt ... und vieles mehr. Es gilt: Jede kann Vorschläge machen.

Doktorandinnen, die neu nach Aachen gezogen sind, können über das Forum auch Tipps zum Einleben und Kennenlernen der Stadt bekommen. Weiter finden Studentinnen im Forum für Doktorandinnen Ansprechpartnerinnen, mit denen sie über die Planung einer eigenen Promotion sprechen können.

Hier können Sie sich für den Mailverteiler des Forums für Doktorandinnen anmelden und Ihre Abonnentendaten verwalten.

Seminare für Promovendinnen

Neben den vielfältigen Seminaren und Workshops zu Themen, die für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gleichermaßen wichtig sind, gibt es auch Veranstaltungen ausschließlich für Promovendinnen. Diese finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank.

 

Termine

 

Auguststammtisch: mit besonderem Gast

Als besonderen Gast dürfen wir Christina Büsing begrüßen, die seit 2016 Juniorprofessorin für Robuste Optimierung in der medizinischen Versorgung an der RWTH ist.

Neben aktuellen Informationen über den akademischen Werdegang (Vorbereitung, Hinweise, Hürde) kann sie als Mutter dreier Kinder auch viel zur Vereinbarkeit von wissenschaftlicher Karriere und Familie erzählen.

Wann? Dienstag, 06.08.2019, 20:00 Uhr
Wo? Café Zuhause, Sandkaulstraße 109/111, Aachen
Infos Anmeldung ab sofort per Mail an
 

Karriereberatung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler