Abteilungen

   

Prof. Dr. Ulrich Schwaneberg leitet das Institut für Biotechnologie an der RWTH Aachen und ist ein Mitglied im wissenschaftlichen Leitungsgremiums am DWI – Leibniz Institut für Interaktive Materialien. Die Expertise der AG Schwaneberg liegt im Protein Engineering mit evolutiven und rationalen Methoden. Die Methoden der Gelenkten Evolution wurden in 2018 mit dem Nobelpreis in Chemie ausgezeichnet. Die AG Schwaneberg nimmt auf dem Gebiet der Gelenkten Evolution weltweit eine führende Rolle ein (drittmeiste Publikationen; Web of Science, Suchbegriff „Directed evolution“).

Die Forschung ist in fünf Abteilungen gegliedert mit dem Ziel die Methoden der Gelenkten Evolution zu verbessern, neue Designprinzipien von Proteinen aufzufinden und die Translationsforschung für interaktive Materialien (Pflanzengesundheit; Medizin), Biokatalyse und Bioökonomie zu befördern. In hier entwickelten Evolutionsstrategien wie KnowVolution werden computerunterstützte und experimentelle Ansätze kombiniert, um ein effizientes Proteindesign und molekulares Verständnis der verbesserten Proteineigenschaft zu ermöglichen.

Mehr Informationen zu den einzelnen Abteilungen finden Sie auf den Abteilungsseiten:

Hybridkatalyse & Hochdurchsatz-Durchmusterungssysteme

Molekulare Bioökonomie

Biohybrid Systeme

Next Generation Biocatalysis

Computational Biology