Folgende Mitarbeiter sind zu unserem Team kürzlich dazu gestoßen.

 
 
 

Neuer Doktorand: Maximilian Nöth

Maximilian Nöth Bio VI

Maximilian Nöth beginnt seine Doktorarbeit in der Schwaneberg-Gruppe am 1. November 2017. Er wird innerhalb der Abteilung Computational Biology am Thema “Mikrogel modifizierte enzymatische und chemische Reaktionen – in Richtung Tandemkatalyse“ arbeiten.

 
 

Neue Technische Angestellte: Karina Paul

Karina Paul Bio VI

Karina Paul ist am 1. Oktober 2017 als neue technische Assistentin in der Schwaneberg-Gruppe eingestellt worden. Sie arbeitet in der Abteilung Molekulare Bioökonomie, welche durch Dr. Anna Joelle Ruff geleitet wird.

 
 

Neuer Doktorand: Kevin Herrmann

Kevin Herrmann Bio VI

Kevin Herrmann begann seine Promotion in der Schwaneberg-Gruppe im Oktober 2017 als Mitglied der Abteilung Molekulare Bioökonomie unter der Leitung von Dr. Joelle Ruff. Er bearbeitet das DBU-Projekt Optimierung einer Phytase zur effizienten Rückgewinnung von Phosphat. Er bleibt für 3 Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neue Doktorandin: Hoda Alibiglou

Hoda Alibiglou Bio VI

Hoda Alibiglou begann im Oktober 2017 ihre Promotion in unserer Gruppe. Sie ist ein Mitglied des HICAST Teams und wird durch Dr. Mehdi Davari betreut. Hoda arbeitet an der Entwicklung von Enzymen für Anwendungen in Anwesenheit von Detergenzien und bleibt für drei Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neuer Postdoc: Dr. Gaurao Dhoke

Dr. Gaurao Dhoke Bio VI

Am 01. Oktober 2017 kam Dr. Gaurao Dhoke als PostDoc zurück in die Schwaneberg-Gruppe. Als Mitglied der Abteilung Computational Biologie arbeitet er unter der Leitung von Dr. Mehdi Davari an dem ROBOX Projekt. Gaurao bleibt für eineinhalb Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neue Doktorandin: Feng Lilin

Feng Lilin Bio VI

Feng Lilin begann ihre dreijährige Promotion in der Schwaneberg-Gruppe am 01. Oktober 2017. Sie ist Mitglied der Hybridkatalysatoren und HTS Abteilung unter der Betreuung von Prof. Ulrich Schwaneberg. Ihre Promotion beschäftigt sich mit in vitro-durchflusszytometerbasierte Durchmusterungsplattform für Enzymvarianten in der Biotechnologie.

 
 

Neuer Doktorand: Gao Liang

Gao Liang Bio VI

Gao Liang ist ein neuer Doktorand in unserer Gruppe und begann sein Promotionsprojekt "Konstruktion und Anwendung neuer mikrobieller Ganzzellbiokatalysator-Modelle bestehend aus membranbeschützenden Hüllen" am 01. Oktober 2017. Er wird für drei Jahre von Dr. Johannes Schiffels in der Abteilung Next Generation Biocatalysis betreut.

 
 

Neue Doktorandin: Francisca Contreras Leiva

Francisca Contreras Leiva Bio VI

Francisca Contreras Leiva hat am Anfang September ihre Promotion in unserer Gruppe begonnen. Sie arbeitet an dem Thema "maßgeschneiderten Enzymcocktails für einen effizienten biologischen Zelluloseabbau", welches Teil des EnzyBioDeg Projekts ist. Sie ist Mitglied der Abteilung Computational Biologie unter der Leitung von Dr. Mehdi Davari und bleibt für drei Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neuer Doktorand: Malte Wittwer

Malte Wittwer Bio VI

Malte Wittwer ist seit dem 01. September neuer Doktorand in der Schwaneberg-Gruppe als Mitglied der Next Generation Biocatalysis und wird von Dr. Johannes Schiffels betreut. Seine Promotion behandelt die Entwicklung von Ganzzell P450- und Biohybridkatalysatoren enthaltenden Bio-Fabriken. Er bleibt für 3 Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neuer Postdoc: Lorenzo Pesci

Lorenzo Pesci Bio VI

Dr. Lorenzo Pesci ist am 01. September 2017 als PostDoc für drei Jahre in die Schwaneberg-Gruppe gekommen. Er arbeitet in der Hybridkatalysatoren und HTS Abteilung, die durch Prof. Ulrich Schwaneberg betreut wird. Lorenzo wird das Projekt "Protein- und Prozessoptimierung einer Lipase für die biobasierte Weichmacherproduktion" bearbeiten.

 
 

Neuer Doktorand: Matthias Offermann

Matthias Offermann Biotec

Matthias Offermann ist am 01. August 2017 als Doktorand in die Schwaneberg-Gruppe gekommen. Er arbeitet in der Gruppe Next Generation Biocatalysis, kurz NGBC, und wird durch Dr. Johannes Schiffels betreut. In seiner Doktorarbeit beschäftigt Matthias sich mit der Evolution einer Sesquiterpensynthase, um neue, spannende Terpen-basierte Naturstoffe herzustellen. Sein Projekt ist Teil des BioSC-FocusLabs CombiCom und für drei Jahre angesetzt. Herzlich Willkommen!

 
 

Neue Doktorandin: Stefanie Brands

Stefanie Brands Biotec

Stefanie Brand hat am 01. August 2017 in der Schwaneberg-Gruppe ihre Promotion gestartet. Als Mitglied der Abteilung Molekulare Bioökonomie arbeitet sie unter der Leitung von Dr. Joelle Ruff an der Evolution des Enzyms PigC, welches die finale Kondensationsreaktion innerhalb der Biosynthese von Prodigininen katalysiert. Das Projekt ist Teil des BioSC-FocusLabs CombiCom. Sie bleibt für mindestens drei Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neuer Doktorand: Gustavo Santos

Gustavo Santos Biotec

Gustavo Santos begann seine Promotion am 01. August 2017 in der Schwaneberg-Gruppe. Er ist Mitglied der Abteilung Molekulare Bioökonomie und wird durch Dr. Joelle Ruff betreut. Seine Arbeit ist Teil des ITN Oxytrain Projekts und behandelt die Evolution von Häm-abhängigen Monooxygenasen. Er bleibt für drei Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neue PostDoc: Lingling Zhang

Lingling Zhang Biotec

Dr. Lingling Zhang arbeitet seit dem 1. Juni 2017 als PostDoc in der Schwaneberg-Gruppe. Sie ist ein Mitglied in der interdisziplinären Abteilung. Ihr Projekt behandelt elektrochemische Anwendungen der Durchmusterung von Laccasen. Sie bleibt für mindestens zwei Jahre in unserer Gruppe.

 
 

Neue PostDoc: Leticia Novaes

Leticia Novaes Biotec

Dr. Leticia Novaes ist am 15. Juni, 2017 als PostDoc in die Schwaneberg-Gruppe zurückgekehrt. Sie wird zwei Jahre in der Abteilung Biohydridsysteme bleiben, die durch Dr. Felix Jakob geleitet wird. Frau Novaes beschäftigt sich mit dem Pro-Planta Projekt, welches als Zielsetzung hat Pflanzen mit antimikrobiellen Peptiden und Gallaten vor bakteriellen Infektionen zu beschützen.

 
 

Neue technische Assistentin: Soumiya Ezzahoini

Soumiya Ezzahoini Biotec

Soumiya Ezzahoini ist am 5. April, 2017 als neue technische Assistentin in der Schwaneberg-Gruppe eingestellt worden. Sie arbeitet in der Abteilung Molekulare Bioökonomie, welche von Dr. Anna Joelle Ruff geleitet wird. Frau Ezzahoini beschäftigt sich mit dem Golgi Glykan Fabrik 2.0 Basistechnologien Kooperationsprojekt.

 
 

Neuer Doktorand: Subrata Pramanik

Subrata Pramanik Biotec

Subrata Pramanik startet seine Doktorarbeit in der Schwaneberg-Gruppe am 3. April 2017. Er wird innerhalb der Abteilung Computational Biology zum Thema struktureller und kinetischer Modellierung von Katalyse-hemmenden ADAM10 und 17 im Rahmen von Entzündungen forschen. Dabei kommen empirische sowie Computer-basierte Techniken zum Einsatz.

 
 

Neuer PostDoc: Richard Meurer

Richard Meurer Biotec

Richard Meurer ist seit dem 1. März 2017 als PostDoc in der Schwaneberg-Gruppe tätig. Richard wird sich in seinem Projekt, iVDT2, mit in vitro Durchmusterungstechnologieplattformen für gelenkte Evolution und zellfreier Metagenomik beschäftigen.

 
 

Neuer PostDoc: Dr. Christoph Gertler

Christoph Gertler Biotec

Seit dem 1. Februar ist Dr. Christoph Gertler ein neues Mitglied der Schwaneberg-Gruppe. Er unterstützt die Publikationstätigkeit, organisiert Industriekontakte und Antragstellungen des Instituts.

 
 

Neuer PostDoc: Dr. Islam El-Awaad

Islam El-Awaad Biotec

Dr. Islam Elawaad arbeitet ebenfalls als PostDoc seit dem 1. Februar 2017. Er ist ein Mitglied der Abteilung Biohybrid-Systeme, die sich im DWI-Leibniz Institut für Interaktive Materialien befindet. Bei seinem Projekt, ZykloBox, handelt es sich um die nachhaltige Produktion zyklischer Dinukleotid-Derivate mittels einer Zyklase-Toolbox.

 
 

Neue Laborverantwortliche: Claudia Wichlatz

Claudia Wichlatz Biotec

Am 1. Februar 2017 hat Claudia Wichlatz die Aufgabe der Labor-Verantwortlichen in der im DWI ansässigen Biohybrid-System-Gruppe übernommen. Ihre Hauptaufgaben umfassen Sicherheitsunterweisungen, Labor-Verwaltung und -Organisation.

 
 

Neuer Doktorand: Ulrich Markel

Ulrich Markel Biotec

Ulrich Markel ist am 1. Januar in der Schwaneberg-Gruppe als Doktorand eingestellt worden. Er wird innerhalb des Forschungspreis-Projekts „Hyka-synBio“ forschen. Sein Thema in der Gruppe ist die gelenkte Evolution von Biohybridkatalysatoren für die Synthese industriell relevanter Bulk- und Feinchemikalien.

 
 

Neuer Doktorand: Khalil Essani

Khalil Essani Biotec

Ein weiterer neuer Doktorand in der Gruppe ist Khalil Essani. Er hat seine Doktorarbeit am 1. Januar angefangen. Er beschäftigt sich mit der gelenkten Evolution mit hohen Mutagenesefrequenzen, welches ein ETN-Projekt ist und unter dem Namen PAcMEN läuft.