Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Doktorprüfung, Martin Thiele!

14.12.2018
 

Es ist uns eine Freude zu verkünden, dass unser Doktorand Martin Thiele am 14. Dezember in Anwesenheit seiner Familie, Freunde und Kollegen seine Doktorarbeit erfogreich verteidigt hat.

Seine Arbeit “Leistungsteigerung einer Protease durch Polymere und Tenside” beinhaltet unter anderem den Einbau einer Protease in dynamische Nanoreaktoren aus elektrostatisch verbundenen Tensiden und Polyelektrolyten gleicher Ladung. Der hierbei entdeckte Mechanismus der "brückendenbildenden Assoziierung" eröffnet die Möglichkeit in Zukunft völlig neuartige Tensid/Polymer/Enzym-Formulierungen in Waschmitteln und Detergenzien einzusetzen. Des Weiteren forschte Martin an dem molekularen Verständnis von Polyelektrolyt-Enzym-Komplexen, die die enzymatische Aktivität in Mehrkomponentensystemen verstärken. Seine hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen wurden in Angewandte Chemie und ACS Catalysis publiziert.

Martin arbeitete in der Abteilung Computational Biology unter der Leitung von Dr. Mehdi Davari.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Deine Zukunft, Martin!

 

Impressionen von Martin Thieles Doktorprüfung